PRinguin
Ihre Unternehmenskommunikation
Beraten | Gestalten | Realisieren
PRinguin-Full-Service-Agentur

Corporate Identity

Als Corporate Identity werden alle Merkmale eines Unternehmens bezeichnet, die das Unternehmen von anderen Unternehmen unterscheiden. Die Corporate Identity ist also die Identität eines Unternehmens. Zu den Charakteristika eines Unternehmens zählen beispielsweise der Name, das Logo und das Auftreten des Unternehmens. Eine Corporate Identity ist aber mehr als ein Logo oder das Corporate Design. Eine Corporate Identity inspiriert Mitarbeiter, Kunden und Investoren. Sie drückt die Unternehmensvision aus.
Die Corporate Identity nimmt diese Charakteristika als Selbstbild war, wohingegen der Begriff Corporate Image die Fremdwahrnehmung des Unternehmens bezeichnet. Bei der Corporate Identity wird zwischen Corporate Behavior, Corporate Communication, Corporate Culture, Corporate Design, Corporate Language, Corporate Philosophy und Corporate Soul unterschieden.

Als Full-Service-Agentur bieten wir Leistungen in den Bereichen Corporate Behaviour, Corporate Communication, Corporate Design und Corporate Language an.

Corporate Design

Corporate Design bezeichnet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens. Dazu gehört die Gestaltung des Firmenschriftzugs und des Firmenlogos, beziehungsweise die Gestaltung der Wortmarke, Bildmarke und Wordbildmarke eines Unternehmens. Die Gestaltung im Rahmen des Corporate Designs reicht darüber hinaus von Visitenkarten, Geschäftspapieren oder Werbemitteln über die Produkte und deren Verpackungen bis hin zu Auftritten im Internet und den sozialen Netzwerken.

Wichtiger Bestandteil des Corporate Designs ist die Festlegung von klaren Gestaltungsregeln, beispielsweise im Bereich der Corporate Typography und Corporate Color. Schriftarten und Farben sollten auf sämtliche genutzte Medien konsequent abgestimmt und von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Unternehmens einheitlich genutzt werden.

Sehen Sie sich beispielsweise unsere neueste Referenz, ein Corporate Design für den Steuerberater Manuel Eberhardt, an.

Ein einheitliches Corporate Design erhöht den Wiedererkennungswert eines Unternehmens und unterstützt die Markenbildung. Außerdem werden die visuelle Wahrnehmbarkeit und die Profilierung im Umfeld gesteigert.

Corporate Design

Our new corporate design is highly remarkable, it's from outer space! I'm loving it. THANK YOU!

Corporate Communication

Die Corporate Communication umfasst die gesamte Unternehmenskommunikation und findet sowohl bei Werbemaßnahmen als auch im Bereich der Public Relations Anwendung. Neben der externen Kommunikation finden die Vorgaben der Corporate Communication auch in der internen Kommunikation Anwendung, beispielsweise in der Mitarbeiterkommunikation.

Die Corporate Communication vermittelt ein einheitliches Erscheinungsbild des Unternehmens nach außen, um das damit verbundene Image zu stärken.

Durch die Kommunikationsstrategie kann ein einheitliches, geplantes und strategisches Gesamtkonzept für die Corporate Communication erarbeitet werden, das sämtlichen Teilöffentlichkeiten eines Unternehmens die gleiche Botschaften auf jeweils zielgruppenspezifische Weise vermittelt. Dadurch kann die Glaubwürdigkeit und die Identität des Unternehmens gestärkt werden. Corporate Communication kommt auch bei Marketing-Maßnahmen wie Transmedia Storytelling zum Einsatz.

Corporate Behaviour

Das Corporate Behaviour bezeichnet das Verhalten eines Unternehmens gegenüber den verschiedenen Teilöffentlichkeiten des Unternehmens. Corporate Behaviour Vorgaben beinhalten unter anderem Anweisungen für Unternehmen in finanziellen Aspekten, Aspekten der Mitarbeiterführung, in Kundengesprächen und in der Reaktion auf Kritik.

Durch vorher festgelegte Corporate Behaviour Vorgaben für bestimmte Situationen kann das Unternehmen gerade in Krisenzeiten schnell und professionell reagieren. Das richtige Verhalten kann beispielsweise bei einem Shitstorm entscheidend sein. Durch Corporate Behaviour Vorgaben ist hier eine Abwendung der Krise rasch möglich.

 

Corporate Behaviour - Corporate Identity

Corporate Language

Die Corporate Language ist ein Bestandteil der Corporate Communication. Sie sollte verständlich und klar sein sowie einheitlich gebraucht werden. Dazu werden Corporate Wording Richtlinien genutzt. Sie legen beispielsweise fest, ob Kunden generell geduzt oder gesiezt werden, ob Alltags- oder Fachsprache genutzt wird und wie das Unternehmen sich selbst bezeichnet.

Je nach Teilöffentlichkeit oder Medium kann sich die Corporate Language unterscheiden, sollte aber in dem jeweiligen Teilmedium beziehungsweise in der Kommunikation mit der jeweiligen Teilöffentlichkeit einheitliche Verwendung finden. In sozialen Netzwerken wie Twitter könnte beispielsweise eine alltäglichere Sprache festgelegt werden, als auf der eigenen Internetpräsenz oder in der Kundenhotline.

Typischerweise werden im Corporate Language Leitfaden eines Unternehmens auch so genannte No-Words und Love-Words festgehalten. No-Words bezeichnen Wörter, die auf keinen Fall in der Kundenkommunikation verwendet werden dürfen, Love-Words dienen dagegen der Verstärkung der Unternehmensmarke und können nach Möglichkeit eingebunden werden. Häufig beinhalten Love-Words die Werte des Unternehmens.

Experten für Corporate Identity gesucht?

Telefon +49 (0) 951/964 932 0
E-Mail kontakt@pringuin.de

Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!