Startseite

Mehrwert für Kund*innen und Unternehmen schaffen

Potenziale ausschöpfen

Optimales Kauferlebnis gestalten

Das Beste aus beiden Welten – Online Shop und Einzelhandel

Verbindung von stationärem Handel und Online Handel

Mit zunehmender Digitalisierung wächst auch das gezielte Kaufverhalten der Kund*innen im Internet und der stationäre Handel weicht immer mehr dem Online Handel. Die Bequemlichkeit des Online Shoppings wird aufgrund der Einfachheit und Schnelligkeit immer mehr bevorzugt. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Ladengeschäft von einem Online Shop ersetzt werden muss oder die Erstellung eines Online Shops das örtliche Geschäft aus dem Rennen wirft.

Die Lösung ist ganz einfach: Den Online Shop mit dem Ladengeschäft verbinden und somit Potenziale besser ausschöpfen sowie Mehrwert für Kund*innen und Unternehmen schaffen.

Warum ist das wichtig?

Einem Kauf im stationären Handel geht oft eine Informationsbeschaffung im Internet voraus. Für Konsument*innen ergibt sich daraus gleich ein zweifacher Vorteil: So können sie gezielt einkaufen, ohne dabei mögliche Komplikationen bei den Lieferzeiten in Kauf nehmen zu müssen. Hier bietet die Verbindung von Ladengeschäft und Online Shop attraktive Möglichkeiten, den Käufer*innen das Kauferlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, beispielsweise durch ...

  • Click & Collect, was die Bestellung im Online Shop und die Abholung im Geschäft ermöglicht.
  • Click & Reserve, wobei ein Produkt online reserviert und bei der Abholung bezahlt werden kann. Das hat den Vorteil, dass Kund*innen weniger gebunden sind und Händler*innen die Möglichkeit für zusätzliche Angebote haben.
  • oder Order in Store, was bedeutet, dass Kund*innen die Beratung im Laden nutzen und sich die Ware dann bequem nach Hause liefern lassen können, um so einen umständlichen Transport zu vermeiden.

Auch der umgekehrte Fall ist möglich, was vor allem bei technischen Geräten oder Haushaltsgeräten vorkommen kann: Möchten sich Kund*innen beispielsweise einen neuen Staubsauger kaufen, lassen sie sich häufig ausführlich im Geschäft beraten und bestellen dann, nachdem sie verschiedene Angebote verglichen haben, das gewünschte Produkt online.

Erzählen Sie uns von Ihrer Herausforderung!

Möglichkeiten zur Verbindung

Ein Ladengeschäft hat heutzutage ohne einen Online Shop oft geringe Chancen. Vor allem Geschäfte der Modebranche oder im Möbelverkauf sind auf die Verbindung beider Arten angewiesen. 

Doch wie kann das Ladengeschäft mit dem Online Shop verbunden werden? Hier sind zwei Möglichkeiten:

Multi-Channel

Beim Multi-Channel nutzen Händler*innen verschiedene Kanäle für den Verkauf ihrer Ware, wie zum Beispiel das Ladengeschäft mit dazugehörigem Online Shop oder andere Online Marktplätze wie eBay oder Amazon. So können Einnahmen durch verschiedene Kanäle erzielt werden und es besteht keine direkte Konkurrenz durch den Onlinemarkt. Ein Nachteil des Multi-Channels ist jedoch, dass keine Integration der verschiedenen Kanäle besteht und Kund*innen so den Einkaufsprozess nicht kanalübergreifend durchführen können. 

Cross-Channel

Beim Cross-Channel handelt es sich quasi um eine Erweiterung des Multi-Channels. Auch hier vertreiben Händler*innen ihre Waren auf mehreren Kanälen, sowohl offline als auch online. Der entscheidende Unterschied ist hier, dass die Kanäle miteinander verbunden sind und Kund*innen somit die Möglichkeit haben, ihre Kaufprozess kanalübergreifend zu gestalten. Beispielsweise können sie sich online informieren und daraufhin im Geschäft einkaufen oder umgekehrt.

Hier stehen durch die Verzahnung des Online Shops mit dem stationären Laden verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie die bereits oben genannten, Click & Collect (Bestellung im Online Shop und Abholung im Geschäft), Order in Store (Beratung im Laden und Lieferung nach Hause) oder Click & Reserve (Online Reservierung eines Produkts und Bezahlung bei Abholung).

Der Vorteil von Cross-Channel ist, dass Kund*innen sich online informieren oder sogar bequem von daheim aus bestellen, aber dennoch den Vorteil des Service im Einzelhandel nutzen können, wie z.B. persönliche Beratung oder die Möglichkeit zur direkten Anprobe und Umtausch der Waren.

Das Beste aus beiden Welten verbinden?

Mehrwert für Händler*innen und Kund*innen - Integration von Online Shop und stationärem Handel

Sowohl Online Handel als auch das Ladengeschäft haben ihre Vor- und Nachteile. In Zeiten der wachsenden Digitalisierung und dem zunehmend gezielteren Kaufverhalten von Kund*innen im Internet rückt der stationäre Handel immer mehr in den Hintergrund. Was tun? Die Vorteile des stationären Handels mit denen des Online Shops verbinden und somit einen Mehrwert für Kund*innen und Unternehmen schaffen.

Vorteile des Ladengeschäfts

Individuelle Beratung vor Ort

Im Fall eines Umtauschs ist immer ein Ansprechpartner vor Ort. Zudem ist für viele Kund*innen der Einkauf vor Ort ein soziales Event, bei dem die kundenfreundliche Beratung und Unterstützung zu einem besseren Kauferlebnis führen können.

Direkter Kontakt mit Produkten

Produkte können genau betrachtet oder ausprobiert werden und entweder direkt gekauft oder nach ausführlicher Beratung im Geschäft von zu Hause aus nach weiteren Überlegungen bestellt werden.

Keine Versandkosten oder Mindestbestellwert

Hier haben Kund*innen die Möglichkeit, sich online ausreichend über ein Produkt vorab zu informieren und im Laden zu kaufen. Zudem erhalten sie die Möglichkeit, online herausfinden, ob Produkte in der gewünschten Form im Geschäft noch vorrätig sind.

 

Vorteile des Online Shops

Bequemes Bestellen jederzeit von überall 

Der Online Shop bietet Kund*innen die Möglichkeit, jederzeit und ortsunabhängig eine Bestellung durchzuführen. Das ist vor allem für Kund*innen von Vorteil, die zeitlich sehr eingebunden sind.

Keine lokale Begrenzung

Durch die Verzahnung des stationären Handels mit einem zusätzlichen Online Shop, können sich Händler*innen weiter ausbreiten und somit sogar zusätzliche Ladenmieten sparen.

Online Marketing besser nutzen

Durch den zusätzlichen Online Shop können Händler*innen ihr Online Marketing optimieren und auf Kund*innen zugeschnittene Angebote erstellen. Zudem bietet die Hinterlegung der E-Mail-Adresse bei der Anlegung eines Kundenkontos die Möglichkeit für den Versand von Newslettern und Angeboten.

Immer informiert - der PRinguin Newsletter

Vorteile aus beiden Welten miteinander verbinden durch Digitalisierung

Für ein hybrides Konzept aus Online Handel und stationärem Handel können die Vorteile der Digitalisierung genutzt werden, wie z.B. Produktvielfalt, zeitliche Verfügbarkeit, Individualisierung und die Transparenz zu Kund*innen, die durch die Erstellung eines Online Shop entstehen.

Bei der Realisierung des Online Shops mit einer Software wie Shopware stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um der Digitalisierung mit dem Online Shop gerecht zu werden.

Shopware Möglichkeiten:

  • Verknüpfung mit einem 3D Produktkonfigurator, bei dem die Kund*innen mit Form, Farbe und ggf. Position spielen können (z.B. Möbel)
  • Augmented Reality Anwendungen: Möbel virtuell in die entsprechende Umgebung integrieren
  • Click & Collect

Zudem werden professionelle Digitalstrategien immer wichtiger, um Konsument*innen auf verschiedenen Touchpoints der Customer Journey entgegen zu kommen.

Customer Journey nutzen

Um sich von der Masse abheben zu können und Kund*innen für sich zu gewinnen, spielt die Customer Journey eine zentrale Rolle bei der Verbindung von analog und digital.

  • Wie kann das Kauferlebnis für Kund*innen optimiert werden?
  • Wie werden Kaufabbrüche verhindert?
  • Wie können Online Shop und stationärer Handel interagieren?

Um den Kund*innen an jedem Touchpoint der Customer Journey abholen zu können, spielt neben einem guten Kundenservice auch Werbung auf Social Media Kanälen wie Facebook oder Instagram, E-Mail Marketing in Form von Newslettern und personalisierten Angeboten eine wichtige Rolle. Essentiell ist dabei, Kund*innen während ihrer Customer Journey zu begleiten und sowohl online als auch offline eine bestmögliche Usability zu ermöglichen. Dabei ist es sinnvoll,  Kund*innen im stationären Handel auf die Vorteile des Online Shops hinzuweisen sowie beim Online Shop durch einen ansprechenden Kundenservice zu punkten.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne!

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, ein.
Womit können wir Sie unterstützen?

Bitte beantworten Sie folgende Frage zur Spam-Vermeidung:

Wie lautet der dritte Buchstabe von "PRinguin"?

Bitte beantworten Sie die Frage
Ohne Ihre Einwilligung dürfen wir Ihre Kontaktanfrage leider nicht annehmen.

Empfohlene Beiträge

E-Commerce im PRinguin Magazin mit Meerwert