Startseite

E-Mail Marketing mit Meerwert

E-Mail Marketing

Das E-Mail Marketing als Maßnahme im Rahmen eines gepfelgten Kundenkontakts und einer effektiven Kundenpflege ist in der digitalen Welt fast nicht mehr wegzudenken. E-Mail Marketing umfasst dabei den direkten Dialog mit Interessenten und Kunden via E-Mail. So sind Unternehmen mit nur einer gezielt formulierten E-Mail und dem richtigen E-Mail Verteiler in der vornehmen Situation, ihre Zielgruppen direkt und persönlich anzusprechen, bestehende Kunden somit zu binden und unter den Interessierten vor allem neue Kunden zu erreichen und zu gewinnen.

FRAGEN? WIR BERATEN SIE GERNE!

E-Mail Marketing mit Mailing und Newsletter

Etablierte Tools im Bereich E-Mail Marketing sind der Newsletter und das Mailing. Beim Begriff des Mailings wird der Versand von E-Mails in unregelmäßigen Abständen verstanden. So kommt das Mailing meist bei Aktionen oder neuen Produkteinführungen zum Einsatz. Beim Newsletter hingegen handelt es sich um eine regelmäßige langfristig geplante E-Mail Versendung, die an die Bestandskunden des Unternehmens versendet werden. Newsletter können beispielweise täglich, einmal in der Woche oder aber auch nur einmal im Monat versendet werden, jedoch stets mit dem Ziel, über die wichtigsten aktuellen Unternehmensereignisse, anstehende Unternehmensveranstaltungen oder aber auch Rabattaktionen für Bestandskunden zu informieren. Ob Mailing oder Newsletter, ausreichende Call-to-Actions sind das A und O eines guten E-Mail Marketings. So führen verlinkte Buttons, Banner oder Bilder die Abonnenten zu weiteren Informationen auf den entsprechenden Landingpages der unternehmenseigenen Internetseite.

Richtlinien im E-Mail Marketing

Auch beim E-Mail Marketing gibt es einige wichtige rechtliche Punkte zu beachten. So darf eine E-Mail nicht willkürlich verschickt werden, sondern nur an E-Mail Adressen, die im Rahmen eines Double Opt-in Verfahrens generiert wurden. Das Double Opt-in Verfahren stellt durch ein zweischrittiges Bestätigungsverfahren sicher, dass die jeweilige Abonnentin oder der jeweilige Abonnent auch wirklich an einem Newsletter oder weiteren Informationen zu Unternehmen, Dienstleistungen oder Produkten interessiert ist. Komplementär dazu muss auch jederzeit die Möglichkeit einer Abmeldung von dieser E-Mail Verteilerliste bestehen, deshalb sollte in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung enthalten sein. Inhaltlich sollte die E-Mail stets in Aufbau und Gestaltung klar strukturiert und professionell gestaltet sein, um nicht von den Abonnentinnen und Abonnenten als Spam E-Mail eingestuft zu werden und im Laufe der Zeit so mit der eigenen E-Mail Versandadresse auf den Blacklists von E-Mail Anbietern aufzutauchen.

Richtige Zielgruppe für E-Mail Marketing?

Grundsätzlich lassen sich auch beim E-Mail Marketing drei verschiedene Kategorien von Zielgruppen finden. Es gibt die sogenannten Ja-Sager, die von einer Dienstleistung oder einem Produkt überzeugt sind und es immer wieder kaufen würden, egal was im Newsletter geschrieben steht. Die zweite Gruppe sind die sogennanten Nein-Sager, die sich von einer Dienstleistung oder einem Produkt niemals überzeugen lassen und es auch niemals kaufen würden, egal wie gut die Argumente und Texte im Newsletter auch sind. Doch dazwischen gibt es die Gruppe der Vielleicht-Sager und genau für diese Zielgruppe sollten Inhalte im Bereich E-Mail Marketing entwickelt und geschrieben werden. Bei dieser Zielgruppe zeigen E-Mail Marketing Aktivitäten die beste Wirkung. So können per E-Mail schnell, einfach und unkompliziert Dienstleistungen oder Produkte auf den Punkt gebracht vorgestellt und deren Nutzen sowie das Ergebnis für den Interessierten präsentiert werden.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, ein.
Womit können wir Sie unterstützen?
Ohne Ihre Einwilligung dürfen wir Ihre Kontaktanfrage leider nicht annehmen.