Startseite

Warehouse Management System

Lagerprozesse optimieren

Lieferzeiten verkürzen

Warehouse Management System

Verbraucher möchten in der modernen und dynamischen Omnichannel-Auftragswirtschaft die Möglichkeit haben, Produkte überall einkaufen, erhalten und zurückgeben zu können. Um genau diesen Anforderungen gerecht werden zu können, benötigen Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität. Mithilfe eines Warehouse Management Systems, kurz WMS, können sie schnell reagieren. Ein WMS ermöglicht eine softwaregesteuerte Optimierung, Steuerung und Kontrolle von Lager- und Distributionsprozessen. Neben den klassischen Funktionen, wie der Verwaltung von Lagerorten, Waren und Transportsystemen beinhaltet das System auch methodische und strategische Ansätze für das Warehouse Management.

Warehouse Management für moderne Lagerverwaltung

Ordnung ist das halbe Leben – gerade in der Logistik kann ein ausgereiftes Lagerverwaltungssystem einige Vorteile mit sich bringen. Die Daten für die Lagerverwaltung können übersichtlich und einheitlich dargestellt werden.

Zudem ist es möglich, dass jeder Berechtigte auf die relevanten Daten zugreifen und sie nutzen kann. Die lückenlose Transparenz über sämtliche Waren und Prozesse in einem zentralen System führt zu einer schnelleren Artikelsuche und vereinfacht so tägliche Routinearbeiten. Unternehmen können mit einer modernen Lagerverwaltung ihre Kosten reduzieren, Lieferzeiten verkürzen und sämtliche Prozesse optimieren.

Sie haben Fragen rund um das Thema WMS?

Die Vorteile eines WMS auf einem Blick

Kosteneinsparungen

Mithilfe des strategischen Einkaufs können die Waren in der richtigen Quantität vorhanden sein, während sich gleichzeitig der Lagerplatz durch die Identifizierung von sich schlecht verkaufenden Produkten einsparen lässt.

Effiziente Lagerplanung

Ein WMS bietet viele Möglichkeiten, die Arbeitsaufwände innerhalb der Unternehmensprozesse zu minimieren. Komplexe Bereiche wie Inventur, Datenerfassung, Datenexport oder Kennzahlberechnung laufen automatisiert ab.

Datensicherheit

Der Informationszugriff einzelner Mitarbeiter lässt sich über ein Rechtesystem genau abstecken. Kundendaten werden so besser geschützt während Mitarbeiter barrierefrei mit relevanten Informationen versorgt sind.

Daten in Echtzeit

Die softwaregestützte Lagerverwaltung ermöglicht einen Echtzeitzugriff auf alle Daten. So können die gesammelten Daten eingesehen, ausgewertet und für die Problemidentifizierung herangezogen werden.  

Lagerorganisation

Prozesse wie Retourenmanagement, Bestandsverwaltung oder Kommissionierung lassen sich beschleunigen und optimieren. Schwellenwerte für bestimmte Produkte werden berechnet, um so den Bestand in einem optimalen Bereich zu halten.

Trendanalyse

Anhand der stetigen Auswertung der gesammelten Lager- und Bestelldaten ist das WMS in der Lage, Trends frühzeitig zu erkennen. Unternehmen können so proaktiv auf sich entwickelnde Trends eingehen. 

Warum ist eine effiziente Lagerverwaltung wichtig?

Produkte sollen immer schneller und günstiger bereitstehen, dabei soll die Qualität selbstverständlich nicht darunter leiden. Vor dieser Herausforderung stehen aktuell viele Branchen. Um den hohen Kundenanforderungen gerecht zu werden müssen Unternehmen ihre kompletten Wertschöpfungsketten umgestalten und umdenken.

Einer der wichtigsten Bereiche eines Unternehmens ist dabei das Lager. Die Art der Verwaltung entscheidet oft darüber, wie schnell und wie sicher der Kunde ein Produkt erhält. Der Erfolg eines Unternehmens lässt sich langfristig nur garantieren, wenn die Lagerverwaltung stets optimiert und an die aktuellen Marktanforderungen angepasst wird. In sehr vielen Betrieben werden häufig die täglichen Routineaufgaben noch manuell ausgeführt, während es längst umfassende Software Lösungen gibt, die deutlich schneller und zielsicherer arbeiten können.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

WMS für Ihr Unternehmen

Warehouse Management Systeme gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen und Implementierungsmethoden. Welche Software sich am besten eignet, hängt in der Regel von der Größe und Art des Unternehmens ab. Für kleinere Unternehmen eignet sich eine Lagerverwaltungssoftware mit geringerer Komplexität, während große Konzerne eine umfangreichere Lösung mit individueller Anpassung und Skalierbarkeit bevorzugen. Solche WMS bieten den Vorteil, nach einer Installation der Basisfunktionen, entsprechende Module je nach Bedarf nachzurüsten.


Unsere erfahrenen PRinguin- Experten helfen Ihnen bei der Wahl eines geeigneten Warehouse Management Systems. Wir führen eine Bedarfsanalyse durch und ermitteln so die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch nach Projektabschluss einen Support bei Problemen und stehen beratend zur Seite.

Sie interessieren sich für ein Warehouse Management System?

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, ein.
Womit können wir Sie unterstützen?
Ohne Ihre Einwilligung dürfen wir Ihre Kontaktanfrage leider nicht annehmen.