Startseite

Individuelle Point of Sale Lösungen

Gemeinsam zu Ihrem Shopware POS-System

Zugriff auf alle Daten am POS

Shopware Point of Sale powered by Pickware

Was ist Point of Sale?

Tagtäglich spielt sich in Ladengeschäften dasselbe Szenario ab. Ein Kunde sieht im Geschäft einen Artikel, möchte diesen kaufen und geht damit zur Kasse, also dem Ort des Verkaufs, wo er entweder in Bar oder per EC- oder Kreditkarte bezahlt.

Bei einem Point of Sale (POS) handelt es sich um den Standort, an dem ein Produkt verkauft wird. Das kann wie im genannten Beispiel die Kasse eines Ladengeschäfts, aber auch ein Stand auf einer Messe oder einem Markt sein. Das Einzelhandelsgeschäft wird dort mit einem Kassensystem durch die Zahlung des Käufers für Produkte und Dienstleistungen abgeschlossen.

Wozu ist ein Pickware Point of Sale für Shopware sinnvoll?

Das Kassensystem von Pickware wurde speziell für Shopware entwickelt und kann direkt in Shopware integriert werden, wodurch neben Shopware kein weiteres, separates System gebraucht wird. Die Nutzung eines Shopware POS von Pickware ist dann sinnvoll, wenn Produkte nicht nur über den Online Shop, sondern auch in einem Ladengeschäft oder auf Messen verkauft werden sollen und eine richtige Abrechnung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten benötigt werden. 

Durch die Integration des Kassensystems Point of Sale in Shopware wird dem Verkäufer die ordnungsgemäße Verwaltung seines Online Shops und seines örtlichen Shops zur selben Zeit erleichtert, da der Verkauf im Laden oder auf Messen direkt aus dem Online Shop heraus abläuft. Zudem werden Lagerbestände in Echtzeit aktualisiert und synchronisiert, was stets den aktuellen Überblick gewährleistet. Im Shopware POS werden alle Verkäufe und Warenabgänge zentral in einem System dokumentiert und der Zugriff auf alle Daten und Funktionen in Shopware ist am Point of Sale möglich.

Unser PRinguin Newsletter mit Meerwert

Funktionsweise des Shopware Point of Sale

Beim Kassensystem Shopware POS powered by Pickware stehen dem Verkäufer am Point of Sale alle in Shopware gepflegten Daten und notwendigen Funktionen direkt zur Verfügung, wie z.B.

  • ... die Kundenauswahl und Neukundenanlage,
  • ... kundenspezifische Preise und Rabatte oder Staffelpreise,
  • ... manuelle Preisanpassungen und Positionenrabatte,
  • ... prozentuale und absolute Warenkorbrabatte,
  • ... das Einlösen und der Verkauf von Shopware Gutscheinen,
  • ... die Möglichkeit für Click & Collect,
  • ... der Kauf mit Versand zu einem späteren Zeitpunkt,
  • ... und Warenrückgaben am POS.

Die Abrechnung wird ganz einfach am Point of Sale abgewickelt: Jeder Verkauf wird wie eine Onlinebestellung abgerechnet, welche direkt im Shopware Backend angelegt wird. So können der Lagerbestand korrekt und automatisch angepasst werden und Bestellungen automatisch im Backend erstellt werden. Zudem werden Kundendaten aus dem Online Shop sowie des Point of Sale zentral verwaltet und es gibt die Möglichkeit zur Bar-, EC, - oder Kreditkartenzahlung oder zum Kauf auf Rechnung. Auch der Rechnungsversand per Mail sowie die automatische Gutschrift von Shopware BonusPunkten ist möglich.

Beim Shopware POS von Pickware handelt es sich um ein iPad-Kassensystem, welches durchgängig weiterentwickelt wird. Es ist außerdem die Anbindung mit externen Bardruckscannern, Kundendisplays oder Bondrucker möglich. Die Schnittstelle zum Mobile-Payment Anbieter i-Zettle ist bereits integriert, aber auch Kartenlesegeräte wie Verifone oder Ingenico können alternativ genutzt werden. 

Gemeinsam zu Ihrem Shopware POS-System!

Vorteile eines Shopware Point of Sale

Gleiche Datenbasis der Kasse und des Online Shops

Sämtliche eingepflegte Daten des Online Shops sowie des Kassensystems befinden sich in der Shopware Datenbank. So können Lagerbestände in Echtzeit synchronisiert und aktualisiert werden. Zudem ist eine einfachere Analyse und Auswertung der vorhandenen Daten an einer zentralen Stelle möglich und alle in Shopware verfügbaren Auswertungen können sowohl für Verkäufe im Ladengeschäft als auch auf Messen genutzt werden.

Zugriff auf alle Kunden-, Artikeldaten sowie Preise am POS

Am Point of Sale kann der Verkäufer auf alle in Shopware vorhandenen Kundendaten zugreifen. Das wird nützlich, wenn ein Kunde an der Kasse ein Onlinekonto besitzt und deshalb Rabatte bekommt. Je nach Kundengruppe können so die unterschiedlichen Preise einfach und schnell berücksichtigt werden. Zudem ist am Point of Sale die Anlegung neuer Kunden sowie der Verkauf oder das Einlösen von Gutscheinen möglich. Auch alle Artikeldaten wie Bestände, Bilder oder Beschreibungen können am Point of Sale direkt eingesehen werden.

Verkauf am POS und anschließender Versand über den Online Shop

Sollte der gewünschte Artikel nicht mehr im Geschäft vorhanden sein oder der Kunde keine Möglichkeit haben, den Kauf vor Ort durchzuführen, so kann der Artikel zu einem späteren Zeitpunkt zum Kunden nach Hause versendet werden. Anders herum funktioniert das natürlich auch: Ein Kunde kann einen Artikel im Online Shop bestellen und im Lagergeschäft abholen.

Point of Sale für Ihr Unternehmen

Mit der Integration des Kassensystems Point of Sale von Pickware können Sie Ihren Online Shop mit Ihrem örtlichen Geschäft verbinden und so die Verwaltung beider Shops in Echtzeit erleichtern.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Integration in Shopware und sind als Ansprechpartner auch nachhaltig bei Fragen oder Problemen für Sie da. Unsere PRinguin-Experten berücksichtigen dabei Ihre persönlichen Anforderungen und setzen diese bei der Integration ihrer individuellen Pickware-Lösung in Shopware um. Zudem gewährleisten wir eine gute Kommunikation und Betreuung mit dem langfristigen Ziel, den Meerwert Ihres Online Shops zu steigern.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, ein.
Womit können wir Sie unterstützen?
Ohne Ihre Einwilligung dürfen wir Ihre Kontaktanfrage leider nicht annehmen.